Entschuldigung

Entschuldigungsanrufe der Eltern vor Unterrichtsbeginn:

Verhinderung Schulbesuch im Krankheitsfall (Beschluss SK)
( Verfahrensweise genau wie bisher )

  • Telefonische Entschuldigung vor Unterrichtsbeginn
     
  • Nachreichen einer schriftlichen Entschuldigung mit Angabe des Grundes
     
  • Rückruf seitens der Schule mittels Telefonliste bei nicht entschuldigtem
      Fernbleiben
  • Sind Eltern nicht erreichbar kann in Ausnahmefällen die örtliche Polizei
      eingeschaltet werden (zum Schutz des Kindes)
  • In begründeten Ausnahmefällen Vorlage eines ärztlichen Attestes
     
  • Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind vor Unterrichtsbeginn, wenn es aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen nicht zur Schule kommen kann. Sie können gerne auf den Anrufbeantworter sprechen. Bitte nennen Sie deutlich Vor- und Nachnamen, die Klasse und die Klassenlehrerin Ihres Kindes. Diese telefonische Entschuldigung ersetzt nicht die schriftliche. Sollte Ihr Kind nicht entschuldigt und nicht im Unterricht sein, versuchen wir Sie telefonisch zu erreichen. Geben Sie uns bitte deshalb immer die aktuelle Rufnummer(n) an, unter der wir Sie oder Ihnen nahestehende Personen morgens erreichen können.

Entschuldigungsvordruck